Skip to content

Reste – Hackbällchen auf Spagetti

29. November 2011

Ist mir diesmal nicht das Bild geglückt?! Ich bin ganz stolz!!

Aber was auf dem Foto ist war auch sehr gut! Ich hab die übrigen Tapas – Frikadellchen geschickt aufgebraucht. Resteverwertung ist ja eh mein ‚Nachhaltig handeln‘! Ich fühl mich gut dabei…und wenn’s schmeckt?! 😀

Mein Mocho Rocho war ja gestern kein Stück aufgebraucht! Sogar den kleinen Schluck auf dem Tisch bin ich nicht los geworden! Auch als ich den Gästen Gläser abgefüllt hatte war die Schüssel noch voll. Das schrie doch danach zu einer pikanten Nudelsauce verarbeitet zu werden. Schön herzhaft und pikant genug um die letzten Weinschwanden vom Vorabend aus meinem Kopf zu vertreiben!

Advertisements

From → Zeugs

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: